Earth - Free Template by www.temblo.com
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
Es ist warm, für Sinn dieses Eintrags wird also keine Haftung übernommen.

...Eltern haften für ihre Kinder... oder so.

Es is unglaublich, aber dieses Mal hab ich sogar was zu erzählen, was als durchaus wichtig erachtet werden könnte:
zum einen is Paris nun in greifbarer Nähe, nur noch 4 Tage. Darauf folgen 7 Tage ein zwischen Leuten Umhergehen, die mich in einer Sprache anreden, die ich eh nich verstehe (und es is ja allgemein bekannt, dass diese Menschen der englischen Sprache nich sehr freundlich gegenüber stehen) und dann endlich 6 Wochen Ferien. Allerdings graut es mich vor dem Gedanken, danach nur noch für ein letztes Jahr zur Schule zu gehen. Früher dachte ich:'Hoffentlich gehts mit der Schule bald vorbei', aber jetzt erkenne ich doch, dass die Schule auch gute Seiten hat: du musst keine, dein Leben stark beeinflussende, Entscheidungen fällen, brauchst dich nich um Sachen wie Studium, Job,... zu kümmern, lebst bei Mami und Papi xD,...
Wie dem auch sei, erst jetzt erkenne ich den Ernst des Lebens, was mich doch irgendwie melancholich stimmt.
Aber wenden wir uns nun anderen Dingen zu: Ich habe endlich eine Arbeit gefunden bzw. besser gesagt, sie hat mich gefunden: Zeitungen austragen. Gut, das is so aufregend wie die Wasserstandsmeldung der Elbe... wobei die allerdings 2002 sehr von Bedeutung war... ich schweife ab.
Jedenfalls hab ich was zu tun, es gibt nicht schlechtes Geld und es is nur einmal pro Woche. Zum Zweiten habe ich die Möglichkeit ein Praktikum (ob ein bezahltes steht noch aus) beim Roten Turm e.V. zu machen. Okay, dass is auch nich das Gelbe vom Ei, aber ich langweile mich in meinen Ferien meist furchbar, und so kann ich was Produktives tun (was sich auch in meinen Bewerbungsmappen sehen lässt).
Zum Dritten werde ich im Herbst dieses Jahres noch mit der Fahrschule anfangen. Wo und wann genau is noch nich festgesetzt, aber der Entschluss steht schonmal. Okay das Auto wird noch ein bisschen warten müssen aber so mache ich einen weiteren Schritt in Richtung Erwachsensein. Irgendwann muss man ja mal damit anfangen....
Auf jeden Fall verläuft mein Leben langsam in geregelten Bahnen und ungefähr so, wie ich mir das vorgestellt hab... werd vermutlich erst wieder schreiben, wenn ich aus dem nich ganz so fernen Land mit der komischen Sprache zurückgekehrt bin (so Gott will )
2.7.08 17:08


Werbung


Der Countdown läuft...

den in nun nich mal mehr zwei Wochen is auch dieses Schuljahr endlich rum, dann gehts für eine Woche auf Parisexkursion und dann sind endlich Sommerferien! Wie sehr sehne ich mich nach ihnen.... Paris wird bestimmt total cool, außer das ich zu der Exkursion ein künstlerisches Tagebuch anfertigen muss, aber was solls....
Ansonsten is mein Leben immernoch eben so aufregend, wie die Tatsache, dass der Himmel blau ist.
Obwohl, ein was spannendes gibt es doch: ich habe Farin Urlaub, der für die Zeit auf Tour sein Fanmailfach geöffnet hat, inzwischen drei Mails geschrieben, und er hat auf zwei sogar geantwortet, bloß hat er mich eher verwirrt, als dass er mir auf meine Fragen geantwortet hat, aber ich glaub anderes is von ihm nich zu erwarten
Wie dem auch sei, die Sonne scheint, es is tierisch heiß, also fass ich mich kurz und sage: Bis demnächst!
23.6.08 15:56


Freie Bude *freu*

Juhu, meine Eltern fahren morgen für eine Woche nach Korsika. Klar is es blöd, dass sie ohne mich Urlaub machen, aber hey, ich hab ne freie Bude! (okay mein Bruder is am Wochenende da, aber der verzieht sich sowieso irgendwo hin) Ich hab die Woche auch schon voll durchgeplant: Morgen gehts mit Betty und Conny abends ins Alex und dann ins Kino, Samstag schau ich mir erst mit Caro einen Auftritt von Conny in der Waldorfschule an und dann pennt Caro bei mir, Montag kommt dann Eli fürn DVD-Abend zu mir und Mittwoch kommt nochma Caro. Und dazwischen is noch Schule, eine Rezension zu schreiben, ein Literaturprogramm in Deutsch vorzubereiten und durchzuführen und dann muss ich noch die Lyrics für meine Singe Lk lernen und proben.... puh, das wird ne stressige Woche, aber ich freu mich trotzdem total drauf...

Kunst is auch endlich fertig und der Deutsch-Aufsatz geschrieben, das heißt, der größte Stress is weg!

So, viel mehr fällt mir spontan auch nich ein, was ich erzählen könnt, muss auch noch lernen -.-
Also dann, bis irgendwann, bye bye!
29.5.08 18:32


Langes Wochenende

so, wie der titel schon sagt hab ich nun 4 tage frei, was ich in vollen zügen genießen werd, auch wenn ich einiges an Schulsachen zu tun hab -.- aber zum glück hab wir im mai noch pfingsten und zwei Hausarbeitstage, die ich für das Zeugs nutzen kann.
Kunst wird auch immer brutaler. Da die Lehrerin mal ne Woche gefehlt hat, sollen wir unserer Projekt nun in zwei wochen, also schon zwei wochen eher abgeben, und ich hab noch nich mal ne idee.... *seufz*
But whatever... ändern lässts sich nunmal nich!
Aber ich hab endlich ne ahnung was ich später mal machen will, nämisch: Restauration an der Hochschule Dresden studieren. Nach langem suchen und nerven aufreiben, hab ich endlich was gefunden, was mich echt interessiert. *happy*
Ansonsten is mein Leben langweilig wie eh und je und ich weiß auch wirklich nix, was ich noch erzählen könnt'. Heut abend is Hexenfeuer, aber darauf verzichte ich mit vergnügen, denn auf betrunkene Assoziale, die gröhlend durch die kante rennen, hab ich echt keinen Bock. Kingt hart, is aber hier in Chemnitz realität. wie dem auch sei, ewige blumenkraft, bis dann irgendwann.... tschüssikofski
30.4.08 18:59


 [eine Seite weiter]
www.temblo.com Design by ling-design